NUTZUNGSBEDINGUNGEN DES ONLINE-SHOPS WHISBEAR.COM

Diese Nutzungsbedingungen legen die Regeln für die Nutzung und den Einkauf in dem vom Verkäufer betriebenen Online-Shop unter der Adresse whisbear.com fest. Als Verkäufer fungiert die Firma Whisbear sp. z o.o. mit Sitz in Warschau, ul. Opaczewska 42/27, 02-372 Warschau, eingetragen im Handelsregister am Amtsgericht für die Hauptstadt Warschau in Warschau, 12. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters (KRS) unter der KRS-Nummer 0000555169, USt-IdNr. 7010481536, Statistische Nummer REGON 36137404, Stammkapital in Höhe von 8.800 PLN Der Verkäufer kann wie folgt kontaktiert werden: – unter den Hotline-Rufnummern: +48 506 071 902 (die Kosten des Anrufs pro Minute zum Tarif des Betreibers); – über die E-Mail-Adresse contact@whisbear.com – persönlich: Whisbear sp. z o.o., ul. Pływacka 3, 02-633 Warschau (Montag-Freitag, 10:00-16:00 Uhr).

§ 1 [Definitionen]

1. Nutzungsbedingungen – diese Nutzungsbedingungen, die Nutzungsbedingungen, die in Art. 8 des Gesetzes über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Wege vom 18. Juli 2002 genannt sind (pol. GBl. 2002, Nr. 144, Ziff. 1204 m. Änd.). 2. Online-Shop whisbear.com – eine organisierte IT-Struktur unter www.whisbear.com, die zum Abschluss von elektronischen Kaufverträgen verwendet wird. 3. Käufer – eine natürliche Person, eine juristische Person oder eine Organisationseinheit ohne Rechtspersönlichkeit, die in ihrem eigenen Namen nach den Bestimmungen des allgemein anwendbaren Rechts Rechte erwerben und Verbindlichkeiten eingehen kann. 4. Verbraucher – eine Person, die den whisbear.com Online-Shop für Zwecke nutzt, die nicht direkt mit ihrer geschäftlichen oder beruflichen Tätigkeit zusammenhängen. 5. Verkäufer – Whisbear Sp. z o.o., die Verkaufsdienstleistungen über den Online-Shop whisbear.com gemäß diesen Nutzungsbedingungen erbringt. 6. Produkt – ein beweglicher Gegenstand, der im Online-Shop whisebar.com präsentiert wird, der unter den Kaufvertrag fällt und für Kinder ab drei Jahren bestimmt ist, sofern in der Produktbeschreibung nicht anders angegeben. 7. Kaufvertrag – Kaufvertrag über Produkte im Sinne des polnischen Zivilgesetzbuches vom 23. April 1964 (pol. GBl. 1964 Nr. 16, Ziff. 93 mit Änd.), abgeschlossen zwischen dem Verkäufer und dem Käufer über den Online-Shop whisbear.com 8. Bestellung – eine Willenserklärung des Käufers mit eindeutiger Angabe von Art und Menge der Produkte, die direkt auf den Abschluss eines Kaufvertrages abzielt. 9. Benutzerkonto – gekennzeichnet durch einen individuellen Namen (Login) und ein Passwort, die vom Käufer vergeben werden, eine Reihe von Ressourcen im ICT-System des Verkäufers, in dem Daten und Informationen über erteilte Aufträge gesammelt werden. 10. Dauerhafter Datenträger – ein Material oder ein Werkzeug, das es dem Verbraucher oder dem Gewerbetreibenden ermöglicht, persönlich an ihn gerichtete Informationen so zu speichern, dass er in Zukunft während eines Zeitraums, der den Zwecken, für die die Informationen bestimmt sind, angemessen ist, Zugang zu den Informationen hat und die unveränderte Wiedergabe der gespeicherten Informationen ermöglicht.

§ 2 [Allgemeine Bestimmungen]

1. Mit dem Kauf im Online-Shop whisbear.com akzeptiert der Käufer die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und verpflichtet sich, diese einzuhalten. 2. Die Zahlungen werden von der Firma PayLane sp. z o.o. mit Sitz in Danzig, ul. Arkońska 6/A3, PLZ: 80-387, Eintragung im Landesgerichtsregister unter Nummer: 0000227278 abgewickelt. 3. Alle Produkte, die im whisbear.com Online Shop angeboten werden, sind brandneu, originalverpackt, frei von physischen und rechtlichen Mängeln und wurden legal auf dem polnischen Markt eingeführt. 4. Die Nutzung des Online-Shops whisbear.com ist möglich, sofern das vom Käufer verwendete Informations- und Kommunikationssystem die folgenden technischen Mindestanforderungen erfüllt: a. Betriebssystem: Windows, Linux (mit graphischer Konsole) oder Mac OS; b. Festplatte: 8,0 GB an freiem Speicher; c. Grafikkarte: 256 MB Speicher mit einer Auflösung von 1024×768; d. Internetverbindung mit einer Mindestkapazität von 512 Kbit/s zum Herunterladen von Informationen und 128 kbit/s zum Senden von Informationen; e. Webbrowser: Internet Explorer nicht älter als IE8, Mozilla Firefox nicht älter als Firefox 22, Google Chrome nicht älter als Chrome 28; Unterstützung von Javascript nicht älter als 1,5; f. Steuerung: Tastatur, Maus, Touchscreen. 5. Der Verkäufer haftet nicht für die Blockierung des Versands von Nachrichten an die vom Käufer angegebene E-Mail-Adresse durch Administratoren von Mailservern sowie für das Löschen und Blockieren von E-Mails durch Software, die auf einem Computer oder einem anderen vom Käufer verwendeten Gerät installiert ist. 6. Der Verkäufer besitzt die Vermögensurheberrechte an den grafischen Elementen von whisbear.com. Der Verkäufer stimmt ihrer Verwendung ohne seine ausdrückliche Zustimmung nicht zu.

§ 3 [Aufgabe von Bestellungen]

1. Bestellungen können 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche das ganze Jahr über (außer in Wartungspausen) über den whisbear.com Online-Shop aufgegeben werden. 2. Um Bestellungen aufzugeben, ist es notwendig, eine aktive E-Mail zu haben. 3. Neben der Annahme der Nutzungsbedingungen ist die Bedingung für die Ausführung der Bestellung das Ausfüllen des Bestellformulars durch Angabe korrekter Kontaktdaten, einschließlich der genauen Lieferadresse sowie der Telefonnummer und E-Mail-Adresse im Bestellformular. 4. Wenn die in Absatz 3 genannten Daten unvollständig sind, muss sich der Verkäufer mit dem Käufer in Verbindung setzen. Wenn eine Kontaktaufnahme nicht möglich ist, hat der Verkäufer das Recht, die Bestellung zu stornieren. 5. Wenn sich die Daten des Käufers, die er bei der Erstellung eines Benutzerkontos oder beim Ausfüllen eines einmaligen Bestellformulars angegeben hat, ändern, ist der Käufer verpflichtet, diese unverzüglich zu aktualisieren. 6. Ein Benutzerkonto erhalten Sie, indem Sie das über whisbear.com verfügbare Formular ausfüllen. 7. Nach dem Ausfüllen des Formulars wird eine Aktivierungs-E-Mail an die darin angegebene E-Mail-Adresse geschickt, die abgeholt und die Registrierung durch Anklicken des Aktivierungslinks bestätigt werden sollte. 8. Der Käufer ist verpflichtet, bei der Registrierung eines Benutzerkontos oder beim Ausfüllen eines einzelnen Bestellformulars wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu machen; es ist nicht erlaubt, illegale Inhalte bereitzustellen. 9. Bei einer einmaligen Bestellung ist es nicht notwendig, ein Benutzerkonto anzulegen. Sie müssen das Bestellformular korrekt ausfüllen und die darin enthaltenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Lieferkosten akzeptieren. 10. Die bei der Registrierung eines Benutzerkontos angegebene Lieferadresse ist auch die Standard-Lieferadresse. Für jede Bestellung hat der Käufer die Möglichkeit, eine andere Adresse anzugeben. 11. Wenn Sie beim Ausfüllen des Bestellformulars Ihre Firmenadresse angeben, geben Sie bitte zusätzlich Ihren Firmennamen an.

§ 4 [Abschluss des Kaufvertrages]

1. Der Kaufvertrag wird nach vorherigem Ausfüllen des in § 3 Punkt 3 dieser Nutzungsbedingungen genannten Bestellformulars abgeschlossen. 2. Bei der Aufgabe der Bestellung hat der Käufer wie folgt vorzugehen: a. Er wählt die zu bestellenden Produkte und deren Mengen aus; b. Liefermethode, Lieferadresse und Rechnungs- oder Rechnungsinformationen; c. Zahlungsmodalitäten; d. Er wählt ein Feld aus, das die Bestellung bestätigt und über die Zahlungspflicht informiert (siehe die Mitteilungen auf der Website). 3. Nach der Aufgabe einer Bestellung wird eine Erklärung über den Eingang der Bestellung, die Art und Weise ihrer Ausführung und den Abschluss eines Kaufvertrags zwischen Käufer und Verkäufer unverzüglich an die vom Käufer angegebene E-Mail-Adresse gesendet. 4. In der in Abschnitt 3 oben genannten Mitteilung gibt der Verkäufer auch die Bankkontonummer an, auf die die Zahlung im Falle der Wahl einer anderen Sendung als der per Nachnahme oder bei Unterlassung der elektronischen Zahlung erfolgen soll. 5. Die Anzahl der im whisbear.com Online Shop angebotenen Produkte ist variabel und unterliegt einer ständigen Aktualisierung. 6. Bestellungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs angenommen, bis der Bestand im Lager erschöpft ist. Im Falle der Nichtverfügbarkeit der unter die Bestellung fallenden Produkte informiert der Verkäufer den Käufer unverzüglich, spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss des Kaufvertrags, und erstattet die Zahlung zurück. Die Benachrichtigung wird an die vom Käufer im Bestellformular angegebene E-Mail-Adresse gesendet. 7. Je nach Wahl des Käufers liefert der Verkäufer an die angegebene E-Mail-Adresse eine Steuerquittung oder eine MwSt-Rechnung, die der gesendeten Sendung beigefügt oder elektronisch versandt werden kann, in Form eines elektronischen Abbildes der Abrechnungsdokumente. Der Verkäufer kann auch eine MwSt-Rechnung in elektronischer Form ausstellen und versenden, in Übereinstimmung mit der Verordnung des Finanzministers vom 20. Dezember 2012 über die Versendung von Rechnungen in elektronischer Form, die Regeln für ihre Aufbewahrung und das Verfahren für ihre Bereitstellung an die Steuerbehörde oder Steuerprüfungsbehörde. 8. Nach Bestellung sendet der Verkäufer dem Käufer spätestens zum Zeitpunkt der Lieferung des Produkts oder vor Beginn der Dienstleistung eine Bestätigung über den Abschluss des Fernabsatzvertrags auf einem dauerhaften Datenträger zu.

§ 5 [Preise, Zahlungen und Stornierung der Bestellung

1. Die Gesamtkosten der Bestellung setzen sich aus dem Preis des Produkts und dem Preis für den Versand (Lieferkosten) zusammen. Der auf whisbear.com angegebene Preis für das Produkt ist zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Käufer bindend. 2. Alle Preise der Produkte werden im Online-Shop whisbear.com wie folgt angezeigt: a. in polnischen Zlotys (PLN); b. sie enthalten Steuern; c. sie enthalten nicht die Lieferkosten, über die Verpflichtung, diese zu bezahlen, wird der Käufer auf der Website des Online-Shops whisbear.com während der Auftragserteilung informiert. 3. Die Lieferkosten hängen von der vom Käufer gewählten Lieferform des Produkts ab. 4. Der Käufer kann die folgenden Zahlungsformen für bestellte Produkte mit Lieferung auf dem Territorium Polens wählen: a. Zahlung bei Lieferung: Die Ausführung der Bestellung beginnt nach Abschluss des Bestellvorgangs; diese Option ist nur möglich, wenn der Käufer ein Verbraucher ist; b. Banküberweisung: Die Ausführung der Bestellung beginnt nach Eingang der Zahlung auf dem Bankkonto des Verkäufers; c. Elektronische Zahlung per Kreditkarte oder E-Transfer: Die Ausführung der Bestellung beginnt, nachdem der Verkäufer vom Zahlungsdienstleister eine Bestätigung über die korrekte Ausführung des Vorgangs erhalten hat. 5. Im Falle der in Absatz 4(b) genannten Zahlungen ist der Käufer verpflichtet, die Zahlung auf das Bankkonto des Verkäufers zu leisten, das in einer E-Mail zur Bestätigung der Auftragserteilung unter dem Titel – „Bestellnummer [●]“ – gesendet wird. Die Zahlung sollte innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt einer E-Mail, die die Annahme der Bestellung bestätigt, erfolgen. 6. Wenn der Käufer die Zahlung nicht innerhalb der in Absatz 5 oben genannten Frist leistet, sendet der Verkäufer dem Käufer eine E-Mail, in der er ihn zur Zahlung der Bestellung auffordert. In einer Erinnerungs-E-Mail setzt der Verkäufer dem Käufer eine weitere Frist von fünf Tagen, nach deren Ablauf die Bestellung storniert wird. 7. Die Abrechnung von Kreditkarten- und E-Transfer-Transaktionen erfolgt über Centrum Rozliczeniowe PayU S.A. mit Sitz in Poznań, ul. Grunwaldzka 182, 60-166 Posen, eingetragen im Handelsregister am Amtsgericht Poznań – Nowe Miasto und Wilda in Posen, 8. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters unter der KRS-Nummer 0000274399, mit der Steueridentifikationsnummer NIP: 779-23-08-495, Statistische Nummer REGON 300523444, auf Grundlage der unter der Adresse verfügbaren Dienstvorschriften: http://www.payu.pl/pliki-dopobrania/regulaminy-i-informacje. 8. Die Bestellung kann auch auf Antrag des Käufers, der spätestens vor dem Versand des Produkts gestellt werden muss, storniert oder geändert werden. Ein Antrag auf Stornierung des Auftrags sollte an folgende E-Mail-Adresse contact@whisbear.com geschickt werden. 9. Der Verkäufer sendet das Produkt spätestens innerhalb von 7 Tagen ab dem Datum des Vertragsabschlusses, wenn der Käufer die Option „Zahlung bei Lieferung“ wählt. In anderen Fällen – das Produkt wird spätestens innerhalb von 7 Tagen ab dem Datum der Gutschrift der Zahlung auf das Bankkonto des Verkäufers versandt. 10. Spediteur hängt jedes Mal von der gewählten Paketart ab und ergibt sich aus den Bedingungen für die Erbringung von Transportdienstleistungen, die unter anderem von Poczta Polska S.A., GLS, DHL und DPD verwendet werden.

§ 6 [Lieferungen]

1. Die Produkte werden durch spezialisierte Kurierfirmen oder durch die Polnische Post (Poczta Polska) geliefert. In einigen Fällen ist es möglich, die Waren persönlich in den Räumlichkeiten des Verkäufers abzuholen. 2. Die Kosten für die Lieferung hängen von der Größe der Sendung ab und betragen maximal: a. Kuriersendung (Polen), Zahlung per Banküberweisung – 15.00 PLN; b. Kuriersendung (Polen), Zahlung per Nachnahme – 20.00 PLN; c. Internationaler Versand (Europa), Zahlung per Banküberweisung – 50.00 PLN; d. Internationaler Versand (Nordamerika, Südamerika, Asien, Afrika), Zahlungen per Überweisung – 70.00 PLN; e. Internationaler Versand (Australien und Ozeanien), Zahlung per Banküberweisung – 100.00 PLN. 3. Die detaillierten Lieferregeln spezifizieren die Bedingungen für die Bereitstellung von Transportdienstleistungen, die unter anderem von Poczta Polska S.A., GLS, DHL und DPD verwendet werden. 4. Der Verkäufer informiert den Käufer über den Versand des Produkts per E-Mail. 5. Der Käufer muss den Verkäufer über die Nichtlieferung per E-Mail an contact@whisbear.com informieren. 6. Wird die in Absatz 5 oben erwähnte Mitteilung akzeptiert, so hat der Verkäufer dem Käufer den gesamten gezahlten Betrag unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen, zurückzuerstatten. 7. Wenn sich herausstellt, dass das Produkt beim Transport beschädigt wurde, muss der Käufer den Verkäufer per E-Mail an contact@whisbear.com über diese Tatsache informieren, zusammen mit einem eventuellen Schadensbericht.

§ 7 [Reklamationen und Garantien]

1.Dieser Punkt der Nutzungsbedingungen gilt nur in Beziehungen mit Käufern, die Verbraucher sind. 2. Der Verkäufer haftet gegenüber dem Verbraucher im Rahmen der Garantie, wenn das verkaufte Produkt einen körperlichen oder rechtlichen Mangel im Sinne der allgemein geltenden Vorschriften aufweist. 3. Wenn das Produkt einen Mangel aufweist, kann der Verbraucher verlangen, dass es mit dem Kaufvertrag in Einklang gebracht wird, indem das Produkt kostenlos repariert oder durch ein neues ersetzt wird, es sei denn, die Reparatur oder der Ersatz ist unmöglich oder erfordert übermäßige Kosten. 4. Bei der Bewertung der überhöhten Kosten werden der Wert der Güter in Übereinstimmung mit dem Vertrag sowie die Art und der Grad der festgestellten Nichteinhaltung berücksichtigt. 5. Das Produkt ist nicht konform mit dem Kaufvertrag, insbesondere wenn: a. hat keine Eigenschaften, die ein Produkt dieser Art im Hinblick auf seinen im Kaufvertrag bezeichneten oder sich aus den Umständen oder dem Zweck ergebenden Zweck haben sollte; b. es gibt keine Eigenschaften, die der Verkäufer dem Verbraucher zur Verfügung gestellt hat, einschließlich der Vorlage eines Musters oder einer Probe; c. nicht für den Zweck geeignet ist, über den der Verbraucher den Verkäufer beim Abschluss des Kaufvertrags informiert hat, und der Verkäufer hat gegen einen solchen Zweck keine Einwände erhoben; d. wurde in einem unvollständigen Zustand an den Verbraucher abgegeben; e. nicht den Erwartungen an ein Produkt dieser Art entspricht, und zwar aufgrund öffentlicher Zusicherungen des Verkäufers, des Herstellers oder seines Vertreters und der Person, die das Verbrauchsgut im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit auf dem nationalen Markt in Verkehr bringt, der Person, die sich als Hersteller ausgibt, indem sie ihren Namen, ihr Warenzeichen oder ein anderes unterscheidungskräftiges Zeichen auf dem Produkt anbringt (insbesondere sind Zusicherungen zu berücksichtigen, die in der Kennzeichnung des Produkts oder in der Werbung in Bezug auf die Eigenschaften des Produkts, einschließlich der Frist, innerhalb derer das Produkt sie behalten soll, gemacht werden); f. nicht ordnungsgemäß installiert und in Betrieb genommen wurde, wenn diese Tätigkeiten im Rahmen des Kaufvertrags vom Verkäufer oder von der Person, für die er verantwortlich ist, oder vom Verbraucher gemäß den beim Verkauf erhaltenen Anweisungen ausgeführt wurden; g. es keine anderen Merkmale aufweist, die in einem bestimmten Vertrag vereinbart wurden oder die sie nach dem Vertrag haben sollte. 6. Für den Fall, dass es für die Reaktion des Verkäufers auf die Reklamation oder für die Ausübung der Rechte des Verbrauchers im Rahmen der Garantie notwendig ist, das Produkt an den Verkäufer zu liefern, wird der Verbraucher gebeten, das Produkt auf Kosten des Verkäufers an die Adresse von Whisbear Sp. z o.o., ul. Pływacka 3, 02-633 Warschau, zu liefern. 7. Wenn aufgrund der Art, der Mängel des Produkts und ihrer Anhäufung in der Bestellung die Lieferung des Produkts unmöglich oder übermäßig schwierig wäre, wird der Käufer gebeten, diese nach vorheriger Absprache von Datum und Ort des Empfangs zur Verfügung zu stellen. 8. Die Lieferung des in Abschnitt 8 oben genannten Produkts hat keinen Einfluss auf den Ablauf der Frist, innerhalb derer der Verkäufer auf die Beschwerde reagieren muss. 9. Weist das verkaufte Produkt einen Mangel auf, kann der Verbraucher auch eine Erklärung über Preisminderung oder Rücktritt vom Kaufvertrag abgeben, es sei denn, der Verkäufer ersetzt das mangelhafte Produkt unverzüglich und ohne unzumutbare Unannehmlichkeiten für den Verbraucher durch ein mangelfreies oder beseitigt den Mangel. Diese Beschränkung gilt nicht, wenn das Produkt bereits vom Verkäufer ersetzt oder repariert wurde oder der Verkäufer seiner Verpflichtung, das Produkt durch ein mangelfreies zu ersetzen oder den Mangel zu beseitigen, nicht nachgekommen ist. 10. Der reduzierte Preis sollte in einem solchen Verhältnis zu dem sich aus dem Kaufvertrag ergebenden Preis stehen, dass der Wert des mangelhaften Produkts dem Wert des mangelfreien Produkts entspricht. 11. Der Verbraucher kann nicht vom Kaufvertrag zurücktreten, wenn der Mangel unerheblich ist. 12. Eine Reklamation kann vom Verbraucher zusammen mit einer Beschreibung der Reklamation eingereicht werden: a. Schriftlich auf die Adresse Whisbear Sp. z o.o., ul. Pływacka 3, 02-633 Warszawa; oder b. Elektronisch auf die Adresse: contact@whisbear.com. 13. Es wird empfohlen, in die Beschreibung der Reklamation alle Informationen und Umstände aufzunehmen, die auf die Vertragswidrigkeit des Produkts hinweisen, Informationen und Umstände, die die Reklamation des Produkts betreffen, sowie die vom Verbraucher bevorzugte Art und Weise der Behandlung der Reklamation – a) Reparatur, b) Ersatz durch ein neues Produkt, c) Preisnachlass, d) Rückerstattung einiger oder aller Geldleistungen, d. h. des Preises, der Versandkosten und der Kosten für die Rücksendung des Produkts an den Verkäufer, gemäß der Beschreibung des Reklamationsmodells (herunterzuladen in der Registerkarte „Rücksendungen und Reklamationen“), die auf die Verbesserung des Reklamationsverfahrens abzielt und dessen Wirksamkeit nicht beeinträchtigt. 14. Der Verkäufer muss auf die Reklamation des Verbrauchers unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Datum ihrer Einreichung, antworten. 15. Eine Überschreitung der oben genannten Frist durch den Verkäufer bedeutet, dass die Beschwerde als berechtigt angesehen wird. 16. Der Verkäufer ist im Rahmen der Garantie haftbar, wenn innerhalb von zwei Jahren ab dem Zeitpunkt der Freigabe des Produkts ein physischer Defekt festgestellt wird. 17. Handelt es sich bei dem Verkaufsgegenstand um ein Gebrauchtprodukt, haftet der Verkäufer aufgrund der Gewährleistung, wenn vor Ablauf eines Jahres ab dem Zeitpunkt der Freigabe des Produkts ein körperlicher Mangel festgestellt wird. 18. Der Anspruch des Käufers auf Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung verjährt in einem Jahr, gerechnet ab dem Zeitpunkt der Feststellung des Mangels, frühestens jedoch zwei Jahre nach Freigabe des Produkts. 19. Wenn die Reklamation zugunsten des Verbrauchers akzeptiert wird, gehen die Kosten für den Ersatz oder die Reparatur des Produkts zu Lasten des Verkäufers. 20. Wenn die Produkte unter die Garantie des Herstellers oder Vertreibers fallen, finden Sie die spezifischen Garantiebedingungen und die Dauer der Garantie auf der vom Garantiegeber ausgestellten Garantiekarte (herunterzuladen in der Registerkarte „Rücksendungen und Reklamationen“). 21. Die Garantie für das verkaufte Produkt schließt die Rechte des Verbrauchers, die sich aus der Nichtübereinstimmung des Produkts mit dem Vertrag gemäß der Definition in diesem Absatz ergeben, nicht aus und schränkt sie nicht ein oder setzt sie aus.

§ 8 [Außergerichtliche Prüfung von Reklamationen und Geltendmachung von Ansprüchen]

1. Der Verbraucher kann die außergerichtliche Prüfung von Reklamationen und die Geltendmachung von Ansprüchen in Anspruch nehmen. Wenn Sie von der Möglichkeit der gütlichen Beilegung von Kaufstreitigkeiten über unsere Website www.whisbear.com gemäß der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2013 über die Online-Streitbeilegung bei Verbraucherrechtsstreitigkeiten und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2006/2004 und der Richtlinie 2009/22/EG (die Verordnung über die außergerichtliche Streitbeilegung für Verbraucher) Gebrauch machen möchten – können Sie Ihre Beschwerde beispielsweise über die EU-Online-Schlichtungsplattform für die außergerichtliche Streitbeilegung einreichen, die unter folgender Adresse verfügbar ist http://ec.europa.eu/consumers/odr/” oder durch Schlichtung (ausführliche Informationen über die Möglichkeit für einen Käufer, der Verbraucher ist, außergerichtliche Beschwerde- und Abhilfeverfahren zu nutzen, sowie über die Zugangsregeln zu diesen Verfahren sind unter https://uokik.gov.pl/wazne_adresy.php#faq595 sowie in den Büros und auf den Websites der Bezirks-(Gemeinde-)Verbraucheranwälte, der sozialen Organisationen, zu deren gesetzlichen Aufgaben der Verbraucherschutz gehört, der provinziellen Gewerbeaufsichtsämter und des Amtes für Wettbewerb und Verbraucherschutz zu finden. 2. Die europäische ODR-Plattform soll die unabhängige, unparteiische, transparente, wirksame, schnelle und faire außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Gewerbetreibenden im Zusammenhang mit vertraglichen Verpflichtungen aus Online-Verkaufs- oder Dienstleistungsverträgen erleichtern, die zwischen Verbrauchern mit Wohnsitz in der Europäischen Union und Gewerbetreibenden mit Sitz in der Europäischen Union über das Internet geschlossen wurden. 3. Die Inanspruchnahme der verfügbaren außergerichtlichen Mittel zur Bearbeitung und Geltendmachung von Reklamationen ist nach Abschluss des Reklamationsverfahrens möglich und freiwillig – beide Parteien müssen dem Verfahren zustimmen. Der Verkäufer erklärt sich bereit, bei Streitigkeiten mit Verbrauchern auf die außergerichtliche Beilegung zurückzugreifen.

§ 9 [Rücktritt vom Vertrag]

1. Dieser Punkt der Nutzungsbedingungenfindet ausschließlich im Verhältnis zu Käufern Anwendung, die Verbraucher sind. 2. Ein Verbraucher, der einen Fernabsatzvertrag abgeschlossen hat, ist berechtigt, innerhalb von 14 Kalendertagen ohne Angabe von Gründen von diesem Vertrag zurückzutreten. 3. Um die Frist einzuhalten, genügt es, vor Ablauf der Frist eine Erklärung abzugeben. Die Erklärung kann auf einem Formular abgegeben werden, dessen Muster dem Gesetz vom 30. Mai 2014 über Verbraucherrechte beigefügt ist (pol. GBl. 2014 Ziff. 827) oder verwenden Sie die auf der Website des Online-Shops whisbear.com verfügbare Vorlage (herunterzuladen im Abschnitt „Rücksendungen und Reklamationen“). 4. Das zurückgesandte Produkt muss zusammen mit der in Absatz 3 oben genannten Rücktrittserklärung an die Adresse: Whisbear Sp. z o.o., ul. Pływacka 3, 02-633 Warszawa mit dem Vermerk „RETOUR“ spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Abgabe der Erklärung über den Rücktritt vom Vertrag zurückgeschickt werden. 5. Die Frist für den Rücktritt vom Vertrag beginnt: a. wenn der Verbraucher oder ein von ihm benannter Dritter (anders als der Beförderer) das Produkt in Besitz nimmt; b. mit der Übernahme des letzten Produktes, Charge oder eines Teils im Falle eines Vertrages, der mehrere Produkte umfasst; c. von der Inbesitznahme des ersten der Produkte im Falle eines Vertrags über die regelmäßige Lieferung der Produkte für einen bestimmten Zeitraum; d. ab dem Datum des Vertragsabschlusses im Falle anderer Verträge. 6. Im Falle des Rücktritts von einem Fernabsatzvertrag gilt der Vertrag als nicht abgeschlossen. 7. Die dem Verkäufer gewährte Leistung ist dem Verbraucher unverzüglich, spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Erklärung über den Rücktritt vom Vertrag zu erstatten. 8. Wenn der Verbraucher per Zahlungskarte oder elektronischer Überweisung bezahlt hat, werden die Leistungen auf die Karte bzw. das Bankkonto zurückerstattet, von dem die Zahlung geleistet wurde. Im Falle einer Zahlung durch traditionelle Überweisung oder Zahlung bei Lieferung wird die Leistung je nach dem Willen des Verbrauchers auf das vom Verbraucher in der Rücktrittserklärung angegebene Bankkonto oder per Postanweisung zurückerstattet. 9. Der Verkäufer haftet nicht für die nicht erfolgte oder verspätete Rückerstattung des geschuldeten Betrags, wenn diese aufgrund der Übermittlung falscher persönlicher Daten (Name, Nachname, Adresse) oder einer falschen Bankkontonummer durch den Verbraucher erfolgt ist. 10. Der in Absatz 7 oben erwähnte Vorteil wird als Preis des gekauften Produkts sowie als vom Verbraucher bezahlte Versandkosten betrachtet, mit dem Vorbehalt, dass die im Zusammenhang mit der Rücksendung des Produkts an den Verkäufer anfallenden Versandkosten vom Verbraucher getragen werden. 11. Wenn der Verbraucher eine andere als die billigste, übliche Versandart des Produkts gewählt hat, die im Online-Shop whisbear.com verfügbar ist, ist der Verkäufer nicht verpflichtet, dem Verbraucher die ihm entstandenen zusätzlichen Kosten zu erstatten. 12. Der Verbraucher ist für jede Wertminderung des Produkts verantwortlich, die sich aus seiner Verwendung über das Maß hinaus ergibt, das erforderlich ist, um die Art, die Eigenschaften und die Funktionsweise des Produkts zu bestimmen. Die Überschreitung dieser Grenzen macht einen Rückzug nicht unwirksam.

§ 10 [Datenschutzerklärung]

Der Verwalter der persönlichen Daten, die über den whisbear.com Online-Shop gesammelt werden, ist der Verkäufer. 2. Die personenbezogenen Daten der Käufer werden in Übereinstimmung mit der auf der Website des Online-Shops whisbear.com veröffentlichten Datenschutzerklärung geschützt.

§ 11 [Schlussbestimmungen]

1. Streitigkeiten, die zwischen dem Käufer und whisbear.com entstehen können, werden vom zuständigen Gericht in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der polnischen Zivilprozessordnung vom 17. November 1964 beigelegt (pol. GBl. Nr. 43, Ziff. 296 m. spät. Änd.). 2. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen aus wichtigen Gründen zu ändern: a. Änderung der Rechtsvorschriften; b. Änderungen der Zahlungs- und Liefermethoden – soweit sich diese Änderungen auf die Umsetzung dieser Bestimmungen auswirken. 3. Käufer, die über ein Benutzerkonto im whisbear.com Online Shop verfügen, werden per E-Mail über die Änderung der Nutzungsbedingungen informiert. 4. Wenn während der Zeit, die seit dem letzten Login verstrichen ist, eine Änderung der Nutzungsbedingungen des Online-Shops whisbear.com stattgefunden hat, akzeptiert der Kunde nach den Änderungen die Bestimmungen des Online-Shops whisbear.com oder nicht. 5. Käufer, die die in den Bestimmungen eingeführten Änderungen nicht akzeptieren, haben das Recht, ihr Benutzerkonto jederzeit zu löschen. 6. Bestellungen, die von den Kunden vor dem Inkrafttreten der Änderungen der Nutzungsbedingungen aufgegeben werden, werden gemäß den bestehenden Bestimmungen der Nutzungsbedingungen ausgeführt. 7. Bei nicht geregelten Angelegenheiten durch diese Nutzungsbedingungen finden die Vorschriften des polnischen Rechts Anwendung.

Navigation
Close

My Cart

Close

Wunschzettel

Great to see you here !

A password will be sent to your email address.

Your personal data will be used to support your experience throughout this website, to manage access to your account, and for other purposes described in our Datenschutzerklärung.

Already got an account?

Close

Categories